Druckpresse für Tiefdrucktechnik, 1991

Dadi Wirz, der damalige Lehrer für Tiefdrucktechniken an der Schule für Gestaltung, Basel, hat mich ermuntert, die Masse von seiner dort stehenden Presse abzunehmen, was ich mir nicht habe zweimal sagen lassen. Das Aussehen war mir allerdings etwas zu technisch, so habe ich die Seitenteile neu entworfen.
Nach Jahren des Druckens habe ich dieses tolle Ding dann verkauft. Es steht jetzt in Berlin in der Handdruckerei von Peter Meier, 55limited. Und so wie es aussieht, hat er Freude an seiner Maschine.